Paris – Spaziergänge (zweiter Teil)

Küsse für Oscar Wilde / Eine Zunge für mich Der Sommer liegt über Paris. Von meiner Bude ist es nicht weit bis zum gewaltig-großen Friedhof Père Lachaise. Die letzte Ruhestätte Edith Piafs übersehe ich, dafür stehe ich nun vor dem mit Lippenstiftspuren geschmückten Grabstein Oscar Wildes. An dessen Fuß hat jemand, unter anderem, ein Tütchen […]

Weiterlesen Paris – Spaziergänge (zweiter Teil)

Paris – eine Liebeserklärung

Paris, ich liebe dich. Du hörst das häufig, ich weiß. 
Ich bin nicht der Erste, ich werde nicht der Letzte sein. Dir ist das egal. Hoch erhobenen Hauptes gehst du einfach weiter, ohne dich nach mir umzublicken. Du bist grausam. Und ganz ehrlich: du trägst, nur schlecht versteckt, die ein oder andere Falte mit dir […]

Weiterlesen Paris – eine Liebeserklärung

7 Ziele für 2015

Jahreswechsel, gute Vorsätze, neue Ziele, neue Wege. Der Blick voraus: was mag 2015 bringen? Im Augenblick da stürmt und schneit es tatsächlich vor meinem Fenster. Meine Gedanken wandern fort. An all die Orte, die meine Fantasie beflügeln und die ich gerne in den kommenden 365 Tagen erleben möchte. Wird mir das gelingen? Zeit und Geld, […]

Weiterlesen 7 Ziele für 2015

Unter dem Himmel von Paris

14. Juli – ah, la Grande Nation … Frankreich. Du wunderbare Verführerin. Alles Gute zu 225 Jahren Liberté, Égalité, Fratérnité. Du und deine zauberhafte Capitale fehlen mir. Muss mal wieder hin, denke ich mir. Doch jetzt, zum Anlass des Tages, lassen wir doch Edith Piaf zu Wort kommen: „Sous le ciel de Paris“ (by Maryline […]

Weiterlesen Unter dem Himmel von Paris