Mosambik: Der Tag am Meer

Unsere Dhau wippt sanft auf den Wellen der türkisblauen Lagune. Eine leichte Brise fängt sich im großen, strahlendweißen Segel. Der Steuermann korrigiert in aller Ruhe den Kurs. Das beständige Schaukeln wirkt meditativ; es ist unglaublich still. Mein Blick verliert sich auf dem unendlichen Ozean zu unserer Rechten… Für heute haben wir eine Bootstour gebucht. An […]

Weiterlesen Mosambik: Der Tag am Meer

Mosambik: Verzaubert auf der Insel

Wir spazieren durch die Gassen von Ilha de Moçambique wie verzaubert. Goldenes Nachmittagslicht liegt über dieser kleinen Stadt – ein dicht bebautes Eiland ein paar hundert Meter vor dem mosambikanischen Festland. Kinder spielen in den Straßen, alte Männer sitzen gedankenverloren auf klapprigen Stühlen vor ihren Häusern, an der Bank scherzt ein Sicherheitsmann mit einem Bekannten. […]

Weiterlesen Mosambik: Verzaubert auf der Insel

Malawi: Auf Safari

Das Grunzen der Nilpferde hallt über den Fluss. Hunderte Hippos liegen im Wasser, tauchen auf und ab, wackeln mit den Ohren und zeigen uns ihre beeindruckenden Hauer. Dass es so viele von ihnen auf einem Haufen geben könnte, hätte ich mir nicht träumen trauen… Friedlich tuckert unser kleines Boot den Shire River entlang. Links und rechts die […]

Weiterlesen Malawi: Auf Safari

Malawi: Auf dem Berg – Teil 2

Die Nacht in der Thuchilla-Hütte verbringen wir auf dem Boden schlafend. Zu viert liegen wir nebeneinander: Daniel, Gift unser Guide, Peter unser Porter, und ich. Um 5 Uhr halte ich es nicht mehr aus und stehe auf. Mildes Morgenlicht liegt bereits über dem Mulanje-Massiv… Das Frühstück besteht aus Keksen, Obst und stark gesüßtem Schwarztee. Dann […]

Weiterlesen Malawi: Auf dem Berg – Teil 2

Malawi: Am See

Der strahlende Vollmond taucht den Strand in zartes Licht. Sanfte Wellen umspülen die Knöchel. Daniel und ich laufen am Ufer des riesigen Sees entlang und philosophieren. Über Gott, das Universum, was eben so ansteht. Das warme Bier im Kopf hilft vermutlich. Der Ort hinter uns ist fast völlig dunkel. Stromausfall. Das passiert uns in Malawi täglich. […]

Weiterlesen Malawi: Am See

Schlaflos in Lilongwe

Mitten in der Nacht springe ich aus dem Bett. Es reicht, ich halte es nicht mehr aus, wühle mich aus dem nutzlosen Moskitonetz heraus. Diese verfickten Mücken! Ab ins Bad. Wo ist die Reiseapotheke? Alles mögliche habe ich dabei, bloß kein verflixtes Fenestil. Also eben nur Autan. Eine gewaltige Wolke hüllt mich ein. Wenigstens kühlt […]

Weiterlesen Schlaflos in Lilongwe