Mosambik: Verzaubert auf der Insel

Wir spazieren durch die Gassen von Ilha de Moçambique wie verzaubert. Goldenes Nachmittagslicht liegt über dieser kleinen Stadt – ein dicht bebautes Eiland ein paar hundert Meter vor dem mosambikanischen Festland. Kinder spielen in den Straßen, alte Männer sitzen gedankenverloren auf klapprigen Stühlen vor ihren Häusern, an der Bank scherzt ein Sicherheitsmann mit einem Bekannten.… Weiterlesen Mosambik: Verzaubert auf der Insel

Atemberaubendes Cornwall: Wandern an England’s Ende

Der Wind pfeift ums Gesicht. Unter mir höre ich die Brandung, die gegen die steile Felsenküste schlägt. Die frische Luft sauge ich tief ein. Mein Blick wandert über dramatische Klippen und den blauen Ozean. Cornwall ist atemberaubend. Mein Auto habe ich am Parkplatz von Land’s End stehen lassen. Ein quietschiger Rummel hockt da am westlichsten… Weiterlesen Atemberaubendes Cornwall: Wandern an England’s Ende

Tour de France III – Tage am Meer

Mein erster Strand: Saintes-Maries-de-Mér / Camargue Laut brandet das türkisfarbene Mittelmeer an den unendlich weiten Sandstrand. Der Sand unter mir ist so warm … Der Himmel ist stahlblau, die gleißende Sonne auf ihrem höchsten Stand. Hinter mir, über dem flachen Land der Camargue, liegen dickbergige weiße Wolken. In der Früh hatte ich in Arles den… Weiterlesen Tour de France III – Tage am Meer