Hurra! Ab ins Phantasialand…

Wir stürzen in die Tiefe. Mehrmals heute. Viel Geschrei. Und Adrenalin. Dann stellen wir uns gleich wieder an. In meiner Begleitung habe ich die perfekte Partnerin für Achterbahnen, Karussells und anderen spaßigen Blödsinn gefunden. Gemeinsam besuchen wir heute das Phantasialand.   Die Wagons der Achterbahnen in „Wuze Town“, einer überdachten Zwergen-Stadt, drehen sich um sich… Weiterlesen Hurra! Ab ins Phantasialand…

Hinter den Kulissen: die Bavaria Filmstadt

Jetzt ist es doch passiert: Kathrin, unser Tour Guide, ruft mich auf die Bühne. Mist. Ich hasse das. Tief durchatmen. Hilft ja nix, dann mach ich das halt richtig. Der Rest der Besuchergruppe starrt mich an; meine Freunde schießen enthusiastisch Fotos von meinem „Auftritt“. Wenigstens sie haben im Augenblick Spaß… Katrin erklärt, was ich zu… Weiterlesen Hinter den Kulissen: die Bavaria Filmstadt

Eden Project: Im Dschungel von Cornwall

Eden. Ein enges, grünes Tal liegt vor mir. Von Büschen und Rabatten gesäumte Pfade führen hinab. Mir gegenüber: milchglasige Halbkugeln, hier Biome genannt, die sich an Felsabhänge anschmiegen. Auf meinem Weg durch Cornwall besuche ich The Eden Project. Solche Orte haben es mir ja angetan: Eine Vision, ein futuristischer Anspruch, Mensch und Natur. Einst war… Weiterlesen Eden Project: Im Dschungel von Cornwall

Futuroscope – einfach anders

Der mehrere Stockwerke hohe Kristall, von dem ich gerade Fotos schieße, prangte einst auf dem Titelbild meines Französisch-Buches. War es in der 9. Klasse? In der 10.? Französisch war nicht mein Lieblingsfach; ich war furchtbar. Und nach Abi und Zivildienst ging ich für insgesamt zwei Jahre nach Frankreich… Ironie? Ja, etwas. Heute, an diesem blendend… Weiterlesen Futuroscope – einfach anders

Disney in Japan (2): Tokyo DisneySea

Mittlerweile ist die Sonne über diesem kleinen italienischen Hafenstädtchen untergegangen, die Straßenlaternen brennen und aus den zahlreichen Fenstern dringt Licht. Auf der Terrasse eines Cafés sitzend, gönne ich mir nach dem langen Tag Schokoladenkuchen und Rotwein. Mein Blick wandert über die nahe Lagune zu dem Vulkan, der gerade mit Donnergrollen Feuer spuckt. Japanische Paare, Mädchengruppen… Weiterlesen Disney in Japan (2): Tokyo DisneySea

Disney in Japan (1) : Tokyo Disneyland

Durch das Drehkreuz hindurch, das Eintrittsticket in der Hand, mir gegenüber steht Mickey Mouse, mein alter Chef, und lässt sich mit einer fröhlichen japanischen Familie fotografieren. “Tokyo Disneyland – Welcome” steht in großen Lettern über dem Eingangstor, dahinter fast wie gewohnt Fahrgeschäfte, Shops, Länder, ein Märchenschloss. 
Und dann doch nicht wie gewohnt, denn ich bin… Weiterlesen Disney in Japan (1) : Tokyo Disneyland

Indien: Kälte, Hochland, Münchner und Karussellfahrten

Mit einer Sache habe ich in Indien nicht gerechnet. Mit Kälte. Die Einheimischen in Ooty tragen Pullover, Handschuhe und Wollmützen auf dem Kopf. Hier wird es kalt, der Ort liegt auf über 2.000 Metern in den Nilgiri Hills. Mir bleibt nur, mich zu verzwiebeln: ich trage mehrere T-Shirts übereinander, zum Schluss die einzige und leichte… Weiterlesen Indien: Kälte, Hochland, Münchner und Karussellfahrten

Kopenhagen: Tivoli Verzaubert

Wenn gleich noch eine Fee quer über den Weg tanzt, dann wundert mich das auch nicht mehr. Es ist ein herrlich milder Frühsommerabend. Alles ist erleuchtet.
Ich spaziere durch den Tivoli, diesen verzauberten Garten im Herzen Kopenhagens, mit meinen beiden dänischen Freunden Hjalte und Kristina. Schräg gegenüber vom Hauptbahnhof liegt dieser Ort. 
Strip Clubs und Sex… Weiterlesen Kopenhagen: Tivoli Verzaubert