St. Ives: Von englischem Essen und alten Damen

“Yes, dear”, die adrette alte Dame hinter dem Tresen schneidet ein großes Stück von diesem herrlich klebrig-süßen Fudge für mich ab. “Would you like anything else, dear?”  Wie wohlig-warmes Öl läuft ihr “dear” an mir herab. Sie muss eine wunderbare Oma sein, denke ich mir. Ich bedanke mich artig und bezahle. Vor der Tür des… Weiterlesen St. Ives: Von englischem Essen und alten Damen

Philadelphia … Death by Cheesesteak

Nochmals eimal Philadelphia, noch einmal Essen. Kate drängt mich dazu. Eine lokale Spezialität soll, nein muss!, ich noch probieren. Unbedingt. Das legendäre, sagenumwobene “Philalephia Cheesesteak”. Sehr 21st-Century-like die Online-Kritiken auf ihrem iPhone gecheckt, führt mich Kate zu einem kleinen Imbisslokal unweit unseres Hotels. Boden und Wände sind gekachelt, die Leisten entlang der Tische verchromt, ein… Weiterlesen Philadelphia … Death by Cheesesteak

Philadelphia … Eis – ein Kunstwerk entsteht

Gaaanz tief muss die junge Frau in der Eistruhe graben. Und sie gräbt tatsächlich, wie ein Bergmann. Fast waagrecht liegt sie auf der Truhe; an der Wand hinter hier suchen ihre Füße Halt, sie stemmt sich dagegen. Sie hat Erfolg! In der Kelle liegt eine dicke Kugel Vanilleeis. Sie löst den Sprungfedermechanismus der Keller und… Weiterlesen Philadelphia … Eis – ein Kunstwerk entsteht