Alpentouren 1/2018

1.) Schliersee mit Unterer Firstalm Die erste Alpentour in diesem Jahr kommt spät. Erst Ende Juni. Wir fahren an den Spitzingsee. Über ruhige Wege wandern wir vorbei an Almen, durch Wälder, streifen einen Gipfel und kommen an einem Skilift vorbei. Es beginnt zu regnen. Gerade rechtzeitig erreichen wir die Untere Firstalm. Am Nebentisch lärmen ein […]

Weiterlesen Alpentouren 1/2018

Zum Schachenhaus hinauf

Auf den Spuren eines Königs. Zu Beginn führt der Weg durch Tannenwälder. Links, rechts und geradeaus türmen sich die Berge. Sonnenbeschienene Almen, über die das Läuten der Kuhglocken klingen. Wie schön es hier doch ist… und wieder meldet sich da dieses schlechte Gewissen, nicht viel öfters in den Alpen zu sein. Der Pfad wird steiler. […]

Weiterlesen Zum Schachenhaus hinauf

In die Berge 3/2016 – Herzogstand

Freitag, 12:30. Der Stift fällt. Schnell raus aus dem Büro, draußen strahlt die Sonne. Dann ab auf die Autobahn, Richtung Garmisch. Ein Luxus: vor Kurzem leistete sich eine Freundin ihr erstes Auto. Das bietet nun Spontanität. 90 Minuten nachdem ich das letzte Dokument geschlossen und den Computer heruntergefahren habe stehe ich am Ufer des türkisblauen […]

Weiterlesen In die Berge 3/2016 – Herzogstand

Berge: hoch oben im Steinernen Meer

Schmerz in den Beinen. Sie schimpfen und fluchen mit jedem Schritt. Fast 2.000 Höhenmeter müssen sie heute überwinden; das bin ich nicht gewohnt. Mit Anna steige ich hoch ins Steinerne Meer. Vom Königssee aus, der unterhalb des Watzmanns wie ganz großes Theater daliegt. Nur mit dem Boot gelangen wir an unseren Ausgangspunkt St. Bartholomä, mit […]

Weiterlesen Berge: hoch oben im Steinernen Meer