Mexiko: Wasser so blau

Blick übers kristallblaue Meer. Der Weg hierher – nach Mahahual – zog sich. In Tulum hatten wir nicht bleiben wollen. Mit dem Bus ging es in Richtung Süden, stundenlang an tiefgrünen tropischen Wäldern vorbei. Kaum ein Dorf und kaum ein Haus ließen sich blicken. Nun sind wir hier und schauen auf das glitzernde Wasser.

Weiterlesen Mexiko: Wasser so blau

Lipari: Liebestour

Schnell verliebten wir uns an diesem Tag. Hier, in diese kleine ruhige Insel, Lipari mit Namen, und vor Siziliens Küste gelegen. Für heute haben wir zu Viert einen Mietwagen genommen. Ein altersschwaches Fiat Punto Cabriolet mit über 110.000 Kilometern auf dem Tacho und mit so vielen Dellen und Kratzern wie ein alter Mann Falten. Herrlich…

Weiterlesen Lipari: Liebestour

Meine Top-Reisefotos 2018/2

Neue Geschichten brachte dieses Jahr. Bei einigen hatte ich meine Kamera zur Hand. Michael von Erkunde die Welt lädt erneut zur Fotoparade – ein idealer Anlass, einige Bilder dieser Geschichten hier vorzustellen. Sechs Kategorien schlägt Michael vor, dazu möchte ich noch ein paar weitere Momente hinzufügen. Doch der Reihe nach…

Weiterlesen Meine Top-Reisefotos 2018/2

Disney’s farbenfrohe Weihnachten

Die Spannung steigt, bei Groß und Klein. Am einen Ende der Straße ein riesiger, bunt geschmückter Weihnachtsbaum. Am anderen Ende ein Märchenschloss. Musik erklingt und ein mitreissend fröhlicher Song erfüllt die Main Street, U.S.A., in Disneyland Paris. Es dauert nicht lang, und die hunderten Menschen um uns herum wippen und tanzen. Da kommt die Parade! […]

Weiterlesen Disney’s farbenfrohe Weihnachten

Paris: Strahlender Advent

Paris zur Vorweihnachtszeit. Dieses Mal darf die Stadt, die ich so liebe, vorführen. Eine Freundin begleitet mich während wir durch Straßen und über Boulevards spazieren. Vorbei an festlich bis bizarr geschmückten Schaufenstern, vorbei an Lichterzaubern und den kleinen Cafés, wo auch noch jetzt im Advent Menschen an den Tischen auf den Trottoirs sitzen.  Unser Hotel […]

Weiterlesen Paris: Strahlender Advent

Paris: Strahlende Tierwelt

Es leuchtet. Bunt in allen Farben. Staunend gehen wir an hunderten von hell-strahlenden Tieren vorbei. Laternen-Kunstwerke, die diesen Winter den ehrwürdigen Jardin des Plantes – den alten botanischen Garten in Paris – schmücken.  Dinosaurier begrüßen uns, lustig anzusehen in ihrer übertriebenen Farbenpracht. Doch bei all der Schönheit: ein ernster Unterton schwingt mit. Nach den längst […]

Weiterlesen Paris: Strahlende Tierwelt

Stromboli: Hallo Angst

Hoch schießen Feuerfontänen; dickflüssig, träge, launisch, verführerisch schön. Der Blick führt hinab in die Glut des Erdinneren. Pure Kraft dieses Planeten. In diesem Augenblick jedoch habe ich keinen Sinn dafür. Da stehe ich, umringt von Freunden und dutzenden Touristen, am Kraterrand, und traue mich nicht, auch nur einen Schritt zu tun. Der Stromboli, dieser kleine […]

Weiterlesen Stromboli: Hallo Angst

Blue Springs: Bei den Meerjungfrauen

Ganz still und leise gleiten die grauen Kolosse durch das kristallklare Wasser. Dutzende Menschen stehen daneben und staunen. Es sind Seekühe, die in den Wintermonaten von der Küste Floridas hierher geschwommen kommen. Manatees nennen die Amerikaner diese Tiere. Das Wasser im Blue Springs State Park ist deutlich wärmer als im Meer. Für unseren Ausflug hatten […]

Weiterlesen Blue Springs: Bei den Meerjungfrauen

Hamburger Sommertage

„Schiffe!“ Die überraschte Begeisterung sprudelt aus mir hervor als der ICE Hamburg erreicht und ich die ersten Frachter aus Gott-weiß-woher erblicke. Es ist Juli, der ewige Sommer 2018, und die Hansestadt zeigt sich von ihrer besten Seite.     Hamburg begeistert; ja, fast könnte ich meinem München untreu werden. Doch halt, nur fast. Berge fehlen. […]

Weiterlesen Hamburger Sommertage

Syrakus: Antike Schatten

Es schüttet als wir das Auto auf einem Parkplatz unweit des Bahnhofes von Syrakus abstellen. In einem unscheinbaren Café schlagen wir bei Granita und Espresso Zeit tot, in der Hoffnung, dass der Regen demnächst nachlässt. Immer wieder sollte es den Nachmittag über von oben herunterkommen. Als es kurz trocken ist, trauen wir uns raus auf […]

Weiterlesen Syrakus: Antike Schatten