Hurra! Ab ins Phantasialand…

Wir stürzen in die Tiefe. Mehrmals heute. Viel Geschrei. Und Adrenalin. Dann stellen wir uns gleich wieder an. In meiner Begleitung habe ich die perfekte Partnerin für Achterbahnen, Karussells und anderen spaßigen Blödsinn gefunden. Gemeinsam besuchen wir heute das Phantasialand.   Die Wagons der Achterbahnen in „Wuze Town“, einer überdachten Zwergen-Stadt, drehen sich um sich… Weiterlesen Hurra! Ab ins Phantasialand…

Blaubeuren: Meerjungfrauen und Steinzeitmenschen

Mit Wucht bohrt sich der Speer in die Seite des jungen Mammuts. Ein weiterer Jäger wirft und trifft. Für die Sippe heißt das jede Menge Fleisch. Der Ort: der Garten meiner Eltern. Vor 15.000 Jahren. Oder so. Meine Fantasie geht wieder mit mir durch. Wir sind im Blaubeuren, einer überschaubaren Kleinstadt aus einem schwäbischen Bilderbuch.… Weiterlesen Blaubeuren: Meerjungfrauen und Steinzeitmenschen

Sterne, Strom und Technik – ein Tag im Deutschen Museum

Wir fliegen durch Münchens Nachthimmel, vorbei an Sternenbildern. Da: Der Große Bär, der Kleine Bär, der Löwe. Und dort: Orion, der Jäger, klar zu erkennen an seinem strahlenden Gürtel. Der Mond nimmt ab und wieder zu. Wir rasen zum Firmament der Südhalbkugel, wo Alpha Centauri, unser nächster Nachbar, funkelt. Nach 30 Minuten endet die Vorstellung,… Weiterlesen Sterne, Strom und Technik – ein Tag im Deutschen Museum