Aix-en-Provence: montags in der Sonne

“Ich will jetzt Kollegen ärgern,” sagt Daniel, zückt sein iPhone, schießt ein Foto von seinem sonnenbeschienen Bierglas und schickt es zurück nach Deutschland. Heute ist Montag. Im November. Zu Hause ist es grau. Gemeinsam mit Daniel sitze ich vor einem Café in Aix-en-Provence. Hier scheint die Sonne, und uns wird warm. Wir sind bei weitem… Weiterlesen Aix-en-Provence: montags in der Sonne

Marseille: unterwegs in den Calanques

Nur das Meer ist zu hören. 
Ein rauschender Klangteppich. Beständig, wild, frei. Wir wandern heute in den Calanques, diesem schroff-schönen Nationalpark, mit dem Bus nur eine halbe Stunde von den Boulevards und Altstadtgassen Marseilles entfernt. Karge Büsche klammern sich an die grau-milchigen Felsen, die hinab gen Brandung fallen. Mein Blick schweift über das Mittelmeer, das… Weiterlesen Marseille: unterwegs in den Calanques