Paris: Strahlende Tierwelt

Es leuchtet. Bunt in allen Farben. Staunend gehen wir an hunderten von hell-strahlenden Tieren vorbei. Laternen-Kunstwerke, die diesen Winter den ehrwürdigen Jardin des Plantes – den alten botanischen Garten in Paris – schmücken.  Dinosaurier begrüßen uns, lustig anzusehen in ihrer übertriebenen Farbenpracht. Doch bei all der Schönheit: ein ernster Unterton schwingt mit. Nach den längst […]

Weiterlesen Paris: Strahlende Tierwelt

Stromboli: Hallo Angst

Hoch schießen Feuerfontänen; dickflüssig, träge, launisch, verführerisch schön. Der Blick führt hinab in die Glut des Erdinneren. Pure Kraft dieses Planeten. In diesem Augenblick jedoch habe ich keinen Sinn dafür. Da stehe ich, umringt von Freunden und dutzenden Touristen, am Kraterrand, und traue mich nicht, auch nur einen Schritt zu tun. Der Stromboli, dieser kleine […]

Weiterlesen Stromboli: Hallo Angst

Hamburger Sommertage

„Schiffe!“ Die überraschte Begeisterung sprudelt aus mir hervor als der ICE Hamburg erreicht und ich die ersten Frachter aus Gott-weiß-woher erblicke. Es ist Juli, der ewige Sommer 2018, und die Hansestadt zeigt sich von ihrer besten Seite.     Hamburg begeistert; ja, fast könnte ich meinem München untreu werden. Doch halt, nur fast. Berge fehlen. […]

Weiterlesen Hamburger Sommertage

Syrakus: Antike Schatten

Es schüttet als wir das Auto auf einem Parkplatz unweit des Bahnhofes von Syrakus abstellen. In einem unscheinbaren Café schlagen wir bei Granita und Espresso Zeit tot, in der Hoffnung, dass der Regen demnächst nachlässt. Immer wieder sollte es den Nachmittag über von oben herunterkommen. Als es kurz trocken ist, trauen wir uns raus auf […]

Weiterlesen Syrakus: Antike Schatten

Alpentouren 2/2018

Das Auto stellen wir bei Wildbad Kreuth ab. Von dort geht es aufwärts durch die Wälder. Es ist Hochsommer, schnell rinnt der Schweiß. Kurz bevor es öde wird geben die Bäume den Blick frei: auf die Berge, die grünen Almen, den weiten Himmel. Pferde grausen, der Klang von Kuhglocken dringt zu uns rüber, sowie das Geplapper zahlreicher Wanderer. Die Königsalm ist ein beliebtes Ziel. Hier rasten auch wir, dann geht’s noch etwas höher.

Weiterlesen Alpentouren 2/2018

Disneyland Paris: Eintauchen

Zurück nach Disneyland, zurück zu meinem zweiten zu Hause. Ein paar Eindrücke von diesem Ort, der so raffiniert zum Träumen einlädt… eine Reihe Bilder möchte ich mit euch teilen, die ich bei einem wundervollen Besuch mit einem besonderen Menschen im September 2018 machen durfte… ohne großes Gelaber, einfach nur eintauchend in zauberhafte Welten…

Weiterlesen Disneyland Paris: Eintauchen

Sizilien: Rund um den Vulkan

Raus. Aus der Einfahrt. Mit dem Auto, rechts die Straße hoch. Vor uns der Berg. Mehr Plan haben wir nicht für heute. Wir wollen um den Ätna fahren. Ohne spezielles Ziel die Ortschaften rund herum erleben. Adrano heißt unser erster Halt. Das Auto lassen wir neben einem Park stehen. Ein paar Meter gehen wir, dort […]

Weiterlesen Sizilien: Rund um den Vulkan

Sonne an der Ostsee

Auf Wanderung vom Timmendorfer Strand nach Travemünde… Eine angenehme Brise weht vom Meer; ich stehe im gleißend-weißen Sand. Sanft schwappen die Wellen heran und die Strandkörbe sind fein säuberlich in akkuraten Reihen aufgestellt. Durchatmen, frei machen. Neben mir posen ein paar Mädchen für Instagram. Nur kurz bin ich im Wasser. Zurück auf der hübschen, frisch […]

Weiterlesen Sonne an der Ostsee

Sizilien: Die Dame Ätna

Ein Spaziergang auf dem Mond; oder auf dem Mars. Bloß ist der Boden schwarz, der Himmel blau und in der Ferne funkelt das Mittelmeer. Zweieinhalbtausend Meter sind wir hoch, die Temperatur liegt knapp über dem Gefrierpunkt. Mancher Tourist kommt hier dennoch mit Hot Pants und Flipflops rauf. Wer von ihnen noch clever ist, leiht sich […]

Weiterlesen Sizilien: Die Dame Ätna

Daheim: Am Fluss

Manchmal brauch ich nicht weit weg zu fahren. Da genügt es, einfach aus der Tür zu treten und los zu spazieren. Ich lebe gerne in München. Seit 10 Jahren bin ich hier, nenne diese Stadt mittlerweile mein Daheim. Das Viertel, wo ich wohne, taucht in keinem Reiseführer auf. Obersendling, einst Industrieherzkammer von Siemens. Heute entstehen […]

Weiterlesen Daheim: Am Fluss

Sizilien: Viel(falt) Barock

Schwalben flitzen über den hellblauen Himmel, es ist angenehm heiß. Im kühlen Schatten essen Touristen mit Sonnenbrillen auf der Nase Eis. Erster Halt auf unserem heutigen 1-Tages-Road-Trip durch Siziliens Süden: das Barockstädtchen Noto. Honiggelb glänzen die hübschen Fassaden, dahinter ist nicht viel. Schönheit macht nicht reich, so scheint mir dieser Ort. Nach schweren Erdbeben haben […]

Weiterlesen Sizilien: Viel(falt) Barock

Alpentouren 1/2018

1.) Schliersee mit Unterer Firstalm Die erste Alpentour in diesem Jahr kommt spät. Erst Ende Juni. Wir fahren an den Spitzingsee. Über ruhige Wege wandern wir vorbei an Almen, durch Wälder, streifen einen Gipfel und kommen an einem Skilift vorbei. Es beginnt zu regnen. Gerade rechtzeitig erreichen wir die Untere Firstalm. Am Nebentisch lärmen ein […]

Weiterlesen Alpentouren 1/2018