Walt Disney World – Fremde Welten in Animal Kingdom

Hunderte Kreaturen zieren den gewaltigen Stamm des Tree of Life’s: Da ein Löwe! Dort ein Affe! Ein Nashorn! Ein Biber! Ein Adler! Es sind so viele… aus jedem Winkel entdecken wir neue und staunen.  Wir besuchen Disney’s Animal Kingdom – ein Ort so voller Details und voller Geschichten und unser liebster der vier Themenparks in… Weiterlesen Walt Disney World – Fremde Welten in Animal Kingdom

St. Augustine, Florida: Aus Mangel an Charme

Kolonialer Charme sieht anders aus, denke ich mir noch als wir auf einem großen Hinterhof abseits der Straße parken. 10 Dollar will der Parkwächter. Na gut. Den Mietwagen stellen wir im Schatten eines großen Baumes ab. Dieser ist auch die bevorzugte Adresse von unzähligen Vögeln, wie wir später anhand ihrer Hinterlassenschaften auf Motorhaube und Windschutzscheibe… Weiterlesen St. Augustine, Florida: Aus Mangel an Charme

Walt Disney World – Fotojagd in Disney’s Hollywood Studios

Aufgedreht wie ein kleiner Junge zu Weihnachten springe von links nach rechts von und von vorne nach hinten und gleich wieder zurück durch diese Traumfabrik. Ich kann gar nicht genug bekommen. Ich fotografiere im Glücksrausch. Vor allem der charmante Hollywood Boulevard mit seinem Art Deco hat es mir angetan. Dazu strahlt die Sonne von Florida’s… Weiterlesen Walt Disney World – Fotojagd in Disney’s Hollywood Studios

Walt Disney World – Eindrücke aus dem Magic Kingdom

Von allen Disney Parks in Amerika, Europa und Asien tu ich mich mit dem Magic Kingdom in Walt Disney World, Florida, am schwersten. Es verzaubert mich nicht.   Woran das bloß liegt, das frage ich mich selbst immer wieder… Einen Disneyland Park zu betreten, das hat für mich stets etwas von nach Hause kommen. Dabei… Weiterlesen Walt Disney World – Eindrücke aus dem Magic Kingdom

Las Vegas und ich

Januar 2013. Las Vegas, du und ich, ne, das wird nix mehr. Du bist zu grell, zu künstlich, willst doch nur mein Geld. Im Fahrstuhl unseres Hotels begegne ich einer Frau: Klein, Chemie-Blond, mit Titten, so aufgebläht wie Luftballons, die Lippen bis zum Platzen aufgespritzt. Bist du das, Las Vegas? In Rest-Fleisch geformt? Immer wieder… Weiterlesen Las Vegas und ich

Los Angeles (2)

Dezember 2012. Hier ist Schluss. Auf einem Pier aus weißem Holz endet die Route 66. Wir schießen die obligatorischen Erinnerungsfotos. Heute Morgen sind wir in Santa Monica, vor uns der endlose blaue Pazifik, hinter uns Riesenrad und Achterbahn. Noch sind diese geschlossen, ein paar Touristen sind trotzdem schon da. Und einige Angler, die ihre Leinen… Weiterlesen Los Angeles (2)

Philadelphia … Death by Cheesesteak

Nochmals eimal Philadelphia, noch einmal Essen. Kate drängt mich dazu. Eine lokale Spezialität soll, nein muss!, ich noch probieren. Unbedingt. Das legendäre, sagenumwobene “Philalephia Cheesesteak”. Sehr 21st-Century-like die Online-Kritiken auf ihrem iPhone gecheckt, führt mich Kate zu einem kleinen Imbisslokal unweit unseres Hotels. Boden und Wände sind gekachelt, die Leisten entlang der Tische verchromt, ein… Weiterlesen Philadelphia … Death by Cheesesteak