Wintersonntag in Paris

Paris im frühen Winter. Oder späten Herbst. Kannst du den Unterschied benennen? Die Sonne sticht aus den Wolken hervor und die Pariserinnen und Pariser sogen die wärmenden Strahlen lustvoll auf. Ich spaziere durch die Straßen und Parks, genieße diesen Sonntag mit mir selbst…… Weiterlesen Wintersonntag in Paris

Star Wars: Galaxy’s Edge

Irgendwo am Ende einer weit entfernten Galaxie. Die ersten Schritte auf dieser fremden Welt, Batuu. Mir ist, als habe ich mich verirrt. Da stehe ich in den alten Gassen, an den Mauern lehnen auseinandergenommene Droiden. Kurz blicke ich nach oben: hörte ich da nicht einen TIE Fighter am blauen Himmel?… Weiterlesen Star Wars: Galaxy’s Edge

Tripsdrill: Schwäbisch-sympathisch

Die Sonne kommt raus. Wir besuchen den Erlebnispark Tripsdrill, zwischen Stuttgart und Heilbronn gelegen. Das letzte Mal war ich wohl mit der Sommerferienfreizeit der Gemeinde hier. Sicherlich 25 Jahre. In der Zeit hat sich was geändert… Die ersten Schritte führen über eine kleine schwäbische Dorfstraße hin zu einem Maibaum. Dahinter grasen Schafe auf einem Anger.… Weiterlesen Tripsdrill: Schwäbisch-sympathisch

Mexiko: Auf den Pyramiden von Teotihuacán

Die Sprache hat es mir verschlagen. Das uralte Teotihuacán ist gewaltig: die riesigen Pyramiden, die weite Prachtstraße, die Tempel, der Gedanke an all die Gassen und Viertel, die heute vom Staub bedeckt sind. Die Größe dieser einst pulsierenden Stadt ist kaum mit dem Verstand zu fassen. Wie mag es da den Menschen ergangen sein, die… Weiterlesen Mexiko: Auf den Pyramiden von Teotihuacán

Mexiko: Buntes Oaxaca, mieser Magen

Da sind wir nun in Oaxaca, dieser hübschen Stadt mit ihren bunten Häusern aus spanischen Kolonialtagen und seinen schnurgeraden Schachbrett-Straßen. Überall Cafés, Restaurants und kleine Kunstgalerien. Sehr malerisch für den Tourist von Welt. Doch ich schleppe mich eher durch die Gassen, diese blöde Magen-Darm-Sache aus Huatulco hat mich echt zerlegt…… Weiterlesen Mexiko: Buntes Oaxaca, mieser Magen

Mexiko: Tiefe Schluchten, Tiere, Traditionen

In breiten Bögen rollt der Bus die Straße hinunter. Von San Cristobal de las Casas geht es abwärts, tiefer und tiefer hinab, so weit oben liegt die Stadt über dem umgebenden Land. Die Aussicht ist großartig, die Erde tiefrot. Heute sind wir auf einem Ausflug: Unser Bus ist voller Touristen. Das Ziel heißt Cañón del Sumidero – Mexikos Grand Canyon, wie er uns arg großspurig angepriesen wurde. … Weiterlesen Mexiko: Tiefe Schluchten, Tiere, Traditionen