Momente vom Oktoberfest

Wild, laut, turbulent. Neu, aufregend, traditionsbewusst. Blauer Himmel, viel Bier, Lederhosen und Touristen. Ätzend, lustig, mitreissend. Ein Rausch auf so vielen Ebenen. Das Oktoberfest in München hat ihren Zauber. Ein paar Eindrücke von der Wiesn 2019 habe ich hier für euch…… Weiterlesen Momente vom Oktoberfest

Werbeanzeigen

Tripsdrill: Schwäbisch-sympathisch

Die Sonne kommt raus. Wir besuchen den Erlebnispark Tripsdrill, zwischen Stuttgart und Heilbronn gelegen. Das letzte Mal war ich wohl mit der Sommerferienfreizeit der Gemeinde hier. Sicherlich 25 Jahre. In der Zeit hat sich was geändert… Die ersten Schritte führen über eine kleine schwäbische Dorfstraße hin zu einem Maibaum. Dahinter grasen Schafe auf einem Anger.… Weiterlesen Tripsdrill: Schwäbisch-sympathisch

Mexiko: Auf den Pyramiden von Teotihuacán

Die Sprache hat es mir verschlagen. Das uralte Teotihuacán ist gewaltig: die riesigen Pyramiden, die weite Prachtstraße, die Tempel, der Gedanke an all die Gassen und Viertel, die heute vom Staub bedeckt sind. Die Größe dieser einst pulsierenden Stadt ist kaum mit dem Verstand zu fassen. Wie mag es da den Menschen ergangen sein, die… Weiterlesen Mexiko: Auf den Pyramiden von Teotihuacán

Mexiko: Buntes Oaxaca, mieser Magen

Da sind wir nun in Oaxaca, dieser hübschen Stadt mit ihren bunten Häusern aus spanischen Kolonialtagen und seinen schnurgeraden Schachbrett-Straßen. Überall Cafés, Restaurants und kleine Kunstgalerien. Sehr malerisch für den Tourist von Welt. Doch ich schleppe mich eher durch die Gassen, diese blöde Magen-Darm-Sache aus Huatulco hat mich echt zerlegt…… Weiterlesen Mexiko: Buntes Oaxaca, mieser Magen

Albi

Was für ein hübsches Städtchen das kleine Albi doch ist. Der Zug bringt mich in der Früh in etwa einer halben Stunde von Toulouse aus hierher. Das Wetter ist angenehm; eine Spur kühler als in der nahen Großstadt.  In den Altstadtgassen finde ich wie erhofft einen Bäcker. Aus der Backstube, wo ein paar jungen Frauen… Weiterlesen Albi

Toulouse

Mitte September. In Toulouse ist Hochsommer. Das Thermometer vor einer Apotheke zeigt 34 Grad. In den Gassen findet sich erfreulicherweise reichlich Schatten. Herrlich leicht verliere ich mich in den gewundenen mittelalterlichen Straßen dieser hübschen wie angenehmen Stadt in Frankreichs Süden. … Weiterlesen Toulouse